[Incipit] Hussain Al-Mozany, Mansur oder Der Duft des Abendlandes

Manchmal gerät man unverschuldet in merkwürdige Situationen, welche den Verlauf des weiteren Lebens entscheidend gestalten oder gar bestimmen können, Situationen, die unmittelbar Furcht erregen und dennoch Mitleid oder sogar Hohn hervorrufen. Gibt es überhaupt einen Moment im Leben, der nicht von Spott, Trauer und Klagen, vielleicht auch von Liebe und von den Zeichnen des Todes bestimmt ist?
Zweifellos wird man, wenn man zum fernen Himmel ausschaut, all des Verborgenen gedenken und seinen Kopf voller Staunen und Bitternis schütteln, trotz des Wissens, dass jenes fremde Wesen, das sich auf Erden aufhält, irgendwann aus seiner Verbannung herausgerissen wird, um sich an einem anderen, magischen Ort ausgesetzt zu finden. Man schaut durch die Risse im Himmel auf die anderen Verbannten, gibt ihnen vielleicht mit warmen, sehnsüchtigen Gebärden ein Zeichen. Aber werden wir in der Lage sein aufzubrechen, wenn wir den lang ersehnten WInk erhalten?

In einer der weißen Stunden der Abenddämmerung machte sich der fremde Mansur auf den Weg. Das Licht des Mondes überflutete alles Irdische und so war es leicht, Magnolienblüten, Teerosen und Orchideen abzupflücken, glühende Lichtperlen, die aus wundersamen Träumen zu stammen schienen. Man konnte die weißfriedigen Lärchen sehen, die Türme einer Kirche aus rotem Ziegelstein und dort, unweit jener Kirche am linken Ufer des grauen Flusses, lag hinter den Reihen junger Birken- und Tannenbäume der alte Friedhof, auf dem die Gebeine des heiligen Kriegers angeblich ruhten. Hier nahm die Geschichte des Einsiedlers ihren Lauf.

Hussain Al-Mozany, Mansur oder Der Duft des Abendlandes, Reclam, Leipzig 2002. 271 pagine.

* Hussain Al-Mozany su Wikipedia (in tedesco).
* Un paio di recensioni su Perlentaucher (in tedesco).

Annunci

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione / Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione / Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione / Modifica )

Google+ photo

Stai commentando usando il tuo account Google+. Chiudi sessione / Modifica )

Connessione a %s...